Des Monats Juli BLUE FISH | I Ristoranti del Castrum
Ulti Clocks content

e-mail


Newsletter

Des Monats Juli BLUE FISH Array Drucken Array  E-Mail

Der blaue Fisch bedeutet, dass alle Fische des Meeres weit von der Küste entfernt leben, aber sie berühren nicht mit dem Meeresboden.
Der blaue Fisch, der in der oberen Adriatik (Golf von Triest) gefischt wird ,ist von den Fans - Kenner der feinen Küche als der beste und schmackhaftest anerkannt.

Diese Aussage stützt sich hauptsächlich auf den hohen Salzgehalt des Meeres und die gleichzeitige Anwesenheit von Wasser in der Lagune von Grado.
Sind Fische mit hohem Nährwert; die Fische werden je nach Geschmack,zubereitet, und sind geeignet für einfache und schnelle Rezepte.
Um den blauen Fisch am besten genießen zu können ,sollte man im Ort der Fischerei - wie hier in Grado - ..... essen.


ANMERKUNGEN

Im Golf von Triest Fischerei:
Anchovis oder Sardellen, die gemeinhin als "sardoni"
Sardinen oder "Sardellen" sind am besten geeignet in Salz und Öl - hervorragende Flamme kochen - frittiert oder paniert, und Tradition "in savor."
Blue Fisch gibt es auch, Makrele (Scomber Linnaeus-)-la papalina (spratttus-Linnaeus) --
Stöcker (Trachurus Linnaeus-) - l 'Agullia (belone-br.) - kleiner Thun (eutbynnus-alletteratus) und einige Palamita (Sarda-pelamis).